2024,  Allgemein,  Angebote,  Games,  Joy Con,  Neuheiten,  Neuigkeiten,  News,  Produkte,  Release,  SEO,  Switch

Nintendo-Fans aufgepasst: Release von Nintendo Switch 2

In den letzten Tagen kamen viele Spekulationen auf, auch von diversen Inzidern, die nähere Informationen zum Release der Nintendo Switch 2 in Erfahrung gebracht haben wollen. Demnach soll auch Nintendo selbst Spiele-Produzenten informiert haben, dass die Switch 2 nicht wie vermutet im Herbst 2024 in die Läden komme – sondern erst zu Beginn des kommenden Jahres 2025. Diese Spekulationen haben sich nun auch auf den Aktienmarkt ausgewirkt. Der Konzern kommentierte die Berichte wie üblich nicht.

An der Börse sorgten die Meldungen bereits für kräftige Enttäuschung: Die Nintendo-Aktie rauschte am Montag um rund fünf Prozent in die Tiefe. Alles in allem sank der Wert des Konzerns damit um knapp 3 Milliarden Euro.

Dieser Sinkflug könnte sich laut Experten sogar noch fortsetzen, sofern der Release der Konsole wirklich erst im kommenden Jahr stattfinden soll. Die mittlerweile in die Jahre gekommene Hardware verbunden mit fehlenden großen AAA-Titeln könnten daher den Aktienmarkt weiter negativ beeinflussen. Dennoch scheint der Zeitpunkt gut, Aktien zu erwerben, da eine Ankündigung der neuen Konsolengeneration wieder positive Effekte mit sich bringen könnte.

Die Switch ist seit März 2017 im Handel

Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Switch zu einer der meistverkauften Spielekonsolen aller Zeiten: Hinter der Playstation 2 und dem Gameboy-Nachfolger Nintendo DS belegt sie in der ewigen Bestenlisten den dritten Platz. Sie ging insgesamt rund 140 Millionen Mal über die Ladentheke. Der große Vorteil der Switch gegenüber vieler Konkurrenten ist seit jeher, dass sie sowohl zu Hause am Fernseher als auch unterwegs benutzt werden.

Das soll die Nintendo Switch 2 können

Laut der Nachrichtenagentur Reuters soll Nintendo beim „Herz“ der neuen Switch-Konsole wieder auf einen Chip von „Nvidia“ setzen.

Außerdem wird damit gerechnet, dass die Switch 2 abwärtskompatibel sein wird. Spiele der ersten Konsolen-Generation sollen weiterhin funktionieren und bespielbar sein. Zum Start der neuen Konsole werden gleichwohl auch komplett neue Titel von beliebten Spiele-Reihen erwartet. Sie sollen als zusätzlicher Verkaufsbeschleuniger fungieren.

Was haltet Ihr von dem neuen angeblichen Release 2025?

Quelle: pcgames.de / gamepro.de / nintendo.de

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert